Kunst und Kultur

Ganzheitliche Zugänge.

Unser Profil 1

Semesterinhalte als pdf

Praktisch-theoretische Auseinandersetzung mit

Kunst und Kultur

Hier bist du richtig, wenn:

Das Profil richtet sich an SchülerInnen, die ein überdurchschnittliches Interesse an Kunst und Kultur haben. Den Fächern Bildende Kunst (BK), Philosophie (Phil), PGW und Geschichte (Ge) sind in den vier Semestern der Profiloberstufe gemeinsame Themen übergeordnet und werden aus der jeweiligen Fachperspektive beleuchtet.

 

In dem profilgebenden Fach Bildende Kunst setzen wir uns praktisch-theoretisch mit den jeweiligen Themen auseinander. Grundlegend sind hierfür die Bereiche neue Medien, Architektur, Freie Kunst und Design. Unsere Schüler gelangen in ihrer praktischen und theoretischen Arbeit zu einer eigenen künstlerischen Sprache. Sie erwerben die Fähigkeit, eigene Kunstvorhaben technisch bestmöglich umzusetzen und die von ihnen getroffenen Entscheidungen zu reflektieren. Die Auseinandersetzung mit den neuen Medien, Architektur, Freie Kunst und Design findet über experimentelle Methoden statt. Dies ermöglicht individuelle, schülernahe und ganzheitliche Zugänge zu manchmal schwer zu erschließenden Werken. Exkursionen zu Ausstellungen, Filmvorstellungen sowie zur Hamburger Architekturlandschaft haben einen unverzichtbaren Wert und ermöglichen den Schülern eine direkte Begegnung mit Kunst und Kultur.

Im Fach Philosophie befassen sich die Schüler mit den Semesterthemen auf der Grundlage philosophischer Theorien. Hierbei geht es zunächst darum, die jeweiligen Phänomene besser zu verstehen und anschließend um eine kritische Reflexion ihrer Bedeutung für und Wirkung auf uns. Das Fach Geschichte kontextualisiert die Inhaltsfelder der Bildenden Kunst in historische Ereignisse und epochenübergreifende Prozesse. Damit bildet es den gesellschaftlichen Rahmen der Kunst und ermöglicht ferner die vertiefende Auseinandersetzung mit künstlerischen Strömungen. Im Sinne des Geschichtsbewusstseins lernen die Schüler, als Mitglieder einer demokratischen Gesellschaft selbstständig zu denken und zu handeln. Denn aus der Vergangenheit lernen heißt, die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu gestalten. Das Begleitfach PGW vertieft an dieser Stelle die gewonnenen historischen und künstlerischen Erkenntnisse anhand aktueller Ereignisse.

Womit wir uns befassen:

S1: Das Eigene und das Fremde
S2: Lebensräume/Lebenswelten
S3: Medialisierung
S4: Transformation/Wandel

Semesterinhalte als pdf.

Was du für die Arbeit in diesem Profil mitbringen solltest:

  • Die Lust am Gestalten: Zeichnen, Malen, Bauen, Filmen, Fotografieren.
  • Außerdem die Bereitschaft zum Sammeln, Lesen, Hinterfragen, Kritisieren: Die Welt durch die Kunst-Philosophie-Geschichte-Brille betrachten und Bereiche des Lebens kritisch hinterfragen.
  • Bereitschaft zur selbstverantwortlichen Projektarbeit.

Der Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung wechseln kann.

Karl Valentin, Komiker und Volkssänger

Zurück

Das sind unsere

Profile

Profil 1: Kunst und Kultur

Die praktisch-theoretische Auseinandersetzung mit den Bereichen Freie Kunst, Architektur und Alltagskultur im Kontext von Geschichte. Die Schüler entwickeln eine eigene künstlerische Sprache.

Weiterlesen … Profil 1: Kunst und Kultur

Profil 2: Mensch - Erde - Politik

„Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Lebensqualität der gegenwärtigen Generation sichert und gleichzeitig zukünftigen Generationen die Wahlmöglichkeiten zur Gestaltung ihres Lebens erhält.“ (Bericht der Brundtland-Kommission, 1987)

Weiterlesen … Profil 2: Mensch - Erde - Politik

Profil 3: Natur und Gesundheit

Denn der Mensch ist Teil der Natur und der Gesellschaft, durch sein Verhalten prägt er Natur und Gesellschaft, sein Leben sowie insbesondere seine Gesundheit werden von ihnen beeinflusst.

Weiterlesen … Profil 3: Natur und Gesundheit

Profil 4: Gesellschaft und Sprache

Nicht nur das Verstehen der eigenen Gesellschaft und Kultur steht hier im Mittelpunkt, vielmehr soll mit Spanisch als Begleitfach neben dem Spracherwerb das intensivere Kennenlernen einer Weltkultur breiten Raum einnehmen.

Weiterlesen … Profil 4: Gesellschaft und Sprache